Berlin bekommt ein Waldorf Astoria

Berlin bekommt ein Waldorf Astoria

Die Hilton Hotels Corporation (HHC) gab heute bekannt, dass HHC einen Management Vertrag mit Primrose Capital (UK) über das erste neu erbaute Waldorf Astoria Hotel in Europa abgeschlossen hat.

Die Hilton Hotels Corporation (HHC) gab heute bekannt, dass HHC einen Management Vertrag mit Primrose Capital (UK) über das erste neu erbaute Waldorf Astoria Hotel in Europa abgeschlossen hat. Das Waldorf Astoria Berlin wird voraussichtlich Ende 2011 seine Tore öffnen und über 242 luxuriöse Zimmer und Suiten verfügen.

Der Vertragsabschluss setzt ein Zeichen für das Wachstum von HHC im Luxussektor. Vor kurzem wurden das Rome Cavalieri und das Trianon Palace Versailles Teil der Waldorf Astoria Collection. Mit The Bentley in London erhält die Waldorf Astoria Collection Ende 2009 weiteren Zuwachs, während The Palace Jerusalem 2010 eröffnen wird.

Das Waldorf Astoria Berlin wird in einer der besten Lagen von Berlin zu finden sein. Zentral in der City West gelegen, gegenüber der Gedächtniskirche und nahe des Kürfürstendamms und des Berliner Zoos, bietet das Hotel zudem eine sehr gute Anbindung an Bahn, Bus und den Flughafen. Das 31-stöckige Hotel wird einen Konferenz- und Tagungsbereich von über 1.100 Quadratmetern erhalten, ein großzügiges Spa, ein elegantes Restaurant, eine Bar und Parkmöglichkeiten.

Das neue Waldorf Astoria Berlin wird das zweite Hotel der Hilton Family in der Stadt an der Spree und wird das Angebot des vier Kilometer entfernten Hilton Berlin mit 591 Zimmern ergänzen.

Eines der wichtigsten strategischen Ziele von HHC ist es, die Präsenz der Hilton Family im Luxus und Lifestyle-Segment zu stärken. Das Portfolio der Marken Waldorf Astoria, The Waldorf Astoria Collection und Conrad Hotels & Resorts soll in den nächsten Jahren erweitert werden. Zusätzlich ist geplant, das vorhandene Angebot im Luxusbereich durch eine neue Lifestyle-Marke zu ergänzen. Mit der Eröffnung des ersten deutschen Waldorf Astoria im Jahr 2011 wird HHC vier verschiedene Marken der Hilton Family of Brands in Deutschland betreiben.

Ross Klein, Global Head, Luxury & Lifestyle Brands, Hilton Hotels Corporation, sagte: “Wir freuen uns sehr, das Waldorf Astoria Berlin als Teil der Marke Waldorf Astoria und unseres Luxusportfolios begrüßen zu dürfen. Dieses Hotel spiegelt den Erfolg des berühmten Waldorf Astoria in New York wider, und seine Gäste werden den für Waldorf Astoria typischen Luxus des personalisierten Service genießen können. Darüber hinaus unterstreicht dieser Vertragsabschluss unsere Absicht, unser Luxusangebot weltweit zu erweitern und der Nachfrage nach einem anspruchsvollem Luxusprodukt nachzukommen.”

“Dieser Vertragsabschluss über unser erstes neu erbautes Waldorf Astoria Hotel in Deutschland und Europa ist ein historischer Moment für uns”, sagte Simon Vincent, President of Hilton Hotels Corporation – Europe. “Unsere moderne Luxusmarke in einer der schönsten deutschen Städte zu lancieren ist Teil unserer Strategie, die erfolgreiche Hilton Family of Hotels in entscheidenden Destinationen in Europa einzuführen. So können wir unseren Gästen eine große Palette qualitativ hochwertiger Unterkünfte bieten, wo immer sie auch reisen. Dieses Angebot reicht von Luxushotels bis zum mittleren Marktsegment mit zielgerichtetem Service.”

Uli Widmer, Vice President Development – Central Europe bei Hilton Hotel Corporation, erklärte: “Als Hauptstadt einer unserer Schlüsselmärkte stellt Berlin einen wichtigen strategischen Standort für das Wachstum der Hilton Family of Hotels dar. Wir wissen, dass hier außergewöhnlich große Nachfrage im Geschäfts- und Privatreisemarkt herrscht. Wir freuen uns sehr, die luxuriöse Marke Waldorf Astoria mit einem so prestigeträchtigen Bauprojekt in der Stadtmitte zu lancieren.”

HHC betreibt zurzeit 14 Hotels in Deutschland, darunter 13 Hilton Hotels und ein Hilton Garden Inn. Die Hotelgruppe wird neben dem Waldorf Astoria Berlin noch drei weitere neue Hotels in Deutschland eröffnen: das Hilton Frankfurt Airport (2009), das Hilton Garden Inn Frankfurt Airport (2009) und das Hampton by Hilton Düsseldorf (2010). HHC plant in den nächsten Jahren weitere Waldorf Astoria Hotels an wichtigen Standorten weltweit, darunter The Waldorf Astoria Orlando in Florida (2009), The Waldorf Astoria Sarasota (2010), The Waldorf Astoria Montreal (2011), the proposed Waldorf Astoria Beverly Hills (2011) and the Waldorf Astoria Philadelphia (2012).

CATEGORIES
TAGS
Share This