Beatrix Haun folgt auf Klaus Lohmann

Beatrix Haun folgt auf Klaus Lohmann

Die Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT) hat auf Beschluss des Verwaltungsrates Beatrix Haun (57) als Leiterin ihrer Auslandsvertretung für Großbritannien mit Sitz in London bestellt. Sie übernimmt am 1. August die Nachfolge von Klaus Lohmann, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Beatrix Haun absolvierte von 1978 bis 1981 ihre Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau bei der DZT und übernahm anschließend verschiedene Aufgaben in der Zentrale. Seit 1985 arbeitete sie als stellvertretende Leiterin in der Auslandsvertretung Paris, 2003 übernahm sie die Führungsverantwortung. Von 2008 bis 2011 leitete sie die Auslandsvertretung Wien, bevor sie 2011 in die französische Hauptstadt zurückkehrte.

Großbritannien steht mit 5,6 Millionen Übernachtungen auf Platz drei der wichtigsten europäischen Quellmärkte für das Deutschland-Incoming. Zu den wichtigsten Reisemotiven der Briten zählen Kultur und Geschichte. Schwerpunkte der DZT in der Marktbearbeitung sind beispielsweise die „Royal Heritage Route“, außerdem junges Reisen, Aktivurlaub, Camping, barrierefreies Reisen sowie Gay & Lesbian (LGBT). Die AV London betreut außerdem den irischen Markt mit derzeit 470.000 Übernachtungen pro Jahr.
Quelle: Deutsche Zentrale für Tourismus e.V.

CATEGORIES
Share This