Ausbildungsmesse am Flughafen Stuttgart

Ausbildungsmesse am Flughafen Stuttgart

Junge Menschen, die von einer Karriere am Flughafen träumen, können sich am Freitag, den 13. Juli 2018, bei der Ausbildungsmesse „Drehkreuz Stuttgart“ über Berufe rund um den Airport informieren. Von 13.00 bis 19.00 Uhr präsentieren sich im Terminal 1 West verschiedene Unternehmen, bei denen man ins Berufsleben starten kann.

Von der Hotelbranche bis zu den Logistikfirmen im Frachtzentrum bietet sich den Schülern und Studenten eine große Auswahl von Berufswegen auf dem Airport-Campus. Neben einer Vielzahl an klassischen Ausbildungen haben die Unternehmen auch Angebote für duale Studiengänge mit einem Abschluss als Bachelor.

Den ganzen Nachmittag über haben Besucher die Gelegenheit, sich Arbeitsplätze genau anzuschauen. Bei Führungen an die Orte des Geschehens können Interessierte die möglichen Ausbildungsstätten hautnah erleben – zum Beispiel im Cargo-Bereich, der Landesmesse oder im Hotel Mövenpick. Jede Menge Tipps und Infos rund um die Themen Bewerbung und Auswahlverfahren werden in kurzen Vorträgen vorgestellt. In Auswahltests können die Besucher erproben, wie versiert sie bereits in puncto Vorstellungsgespräche sind.

Mit dabei sind unter anderem die Deutsche Flugsicherung und die Lufthansa Technik AG, dazu viele Dienstleister und Logistiker wie Reiseveranstalter, Hotels und Speditionen, aber auch Behörden wie der Zoll oder die Bundespolizei. Ob Fluglotse, Fachlagerist oder Zollbeamter, wer eine Laufbahn am Flughafen anstrebt, ist hier an der richtigen Stelle.

Mehr Informationen zur Ausbildungsmesse und zum Programm gibt es unter www.drehkreuz-stuttgart.de

CATEGORIES
TAGS
Share This