Arbeitsschuhe aufbereiten

Arbeitsschuhe aufbereiten

Als verantwortungsvoller Arbeitgeber sorgt man sich selbstverständlich um seine Mitarbeiter. Das Wohl der Kollegen liegt jedem Chef am Herzen. Auch in der Veranstaltungsbranche. Also werden die Mitarbeiter, die für den Auf- und Abbau von Messeständen, Bühnen und ähnlichem mit soliden Arbeitsschuhen ausgestattet.

Sie sollen den Mitarbeiter schützen und Arbeitsunfälle, bei denen die Füße in Mitleidenschaft gezogen werden, vermeiden. Diese Form der Fürsorglichkeit kann ganz schön ins Geld gehen. Ein Paar Arbeitsschuhe kosten nicht selten um die 80 Euro, wenn man etwas Vernünftiges für die Füße der Mitarbeiter haben möchte. Umso ärgerlicher, wenn Arbeitsschuhe schon nach kurzer Zeit ausrangiert werden, nur weil ein Mitarbeiter ausscheidet, oder die Schuhe einfach nur dreckig sind.

Thomas Ganick, der Veranstaltungsbranche als der “Frankfurter Schuhputzer” von vielen Veranstaltungen bestens bekannt, kann hier für Abhilfe sorgen. In seinem Geschäft auf der Mörfelder Landstrasse in Frankfurt hat Herr Ganick seit neusten eine “Schuhwaschmaschine” im Einsatz. Damit lassen sich Arbeitsschuhe für ein “zweites Schuhleben” aufbereiten. Dabei werden die Arbeitsschuhe professionell gewaschen und desinfiziert. Das Einsparpotential ist erheblich.

Mehr Informationen gibt es bei:
Thomas Ganick
Mörfelder Landstraße 163
60598 Frankfurt am Main
Tel: +49 69 272 42 300
Mobil: +49 172 18 18 646
info@mein-schuhputzer.de
www.mein-schuhputzer.de

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Disqus (0 )