Arbeitskreis Aktiver Counter e.V. löst sich auf

Der Arbeitskreis Aktiver Counter e.V., eine fachliche Vereinigung für Reisbüromitarbeiter löst sich nach 28 Jahren aktiver Verbandsarbeit zum 31. Dezember 2008 auf.

Der Arbeitskreis Aktiver Counter e.V., eine fachliche Vereinigung für Reisbüromitarbeiter löst sich nach 28 Jahren aktiver Verbandsarbeit zum 31. Dezember 2008 auf.

Am 26. Juli 2008 trafen sich Vorstand und Mitglieder des Arbeitskreis Aktiver Counter e.V., eine fachliche Vereinigung für Reisbüromitarbeiter, zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung. Einziger Tagesordnungspunkt:
Beschluss über die Auflösung des Vereins.
Neue aktive Mitglieder und eine gesicherte Vorstandsnachfolge sowie eine deutlich reduzierte Altersstruktur waren dafür wesentliche Voraussetzung; beide Bedingungen blieben aber leider unerfüllt.

Der langjährige Vereinsvorsitzende Klaus-Peter Kaiser, der ununterbrochen seit 1987 die Leitung des Arbeitskreis Aktiver Counter e.V. innehatte, bedauert diesen Schritt und begründet diese Auflösung mit einer sehr hohen Altersstruktur, verminderter Zugang von jungen Reisebüromitarbeitern und mangelnden Aktivitäten der Mitglieder.

Der Touristik-Stammtisch FrankfurtRheinMain wird weiterhin unter der Leitung von Klaus-Peter Kaiser weitergeführt. Der Treffpunkt für Touristiker ist immer der 2. Montag im Monat in der Mensa der Schule für Touristik in Frankfurt.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Disqus (0 )