airberlin holt Tim Howe Schröder von Ryanair

airberlin setzt den Umbau des Vertriebsbereichs fort: Zu Anfang April verstärkt der Vertriebsprofi Tim Howe Schröder (38) als Vice President Corporate Sales für Deutschland, Österreich und die Sch

airberlin setzt den Umbau des Vertriebsbereichs fort: Zu Anfang April verstärkt der Vertriebsprofi Tim Howe Schröder (38) als Vice President Corporate Sales für Deutschland, Österreich und die Schweiz das Team um Chief Commercial Officer Götz Ahmelmann, der zu Beginn des Monats von Etihad zu airberlin gestoßen war.

CEO Thomas Winkelmann über den Neuzugang: “airberlin braucht mehr Vertriebspower. Nach Götz Ahmelmann als CCO und dem früheren Sabre-Manager Carsten Schaeffer holen wir mit Tim Howe Schröder nun einen dynamischen Manager, der vor allem sein Know-how im Geschäftsreisemarkt einbringen wird, welcher für die neue airberlin von strategischer Bedeutung ist.”

Schröder war zuletzt Head of Corporate Sales & Senior Marketing Manager beim Billigflieger Ryanair. Seine berufliche Karriere begann der Diplom-Kaufmann beim Geschäftsreisespezialisten BCD Travel in Hamburg, wo er zehn Jahre in verschiedenen Positionen tätig war.

Schröder folgt auf Stefan Magiera, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

CATEGORIES
Share This