Air Astana und LOT Polish Airlines vereinbaren Codeshare-Flüge

Air Astana und LOT Polish Airlines vereinbaren Codeshare-Flüge

Air Astana hat ein Codeshare-Abkommen mit LOT Polish Airlines geschlossen, das mit sofortiger Wirkung in Kraft tritt. Damit verkauft Air Astana LOT-Tickets für Direktflüge von Warschau nach Astana und zu Zielen darüber hinaus. Im Gegenzug offeriert LOT Durchgangstarife von Warschau nach Almaty im Rahmen einer erweiterten Interline-Vereinbarung. Dabei sind auch Anschlussflüge via Astana berücksichtigt. Die Tickets werden im Einzelverkauf angeboten.

LOT-Passagiere profitieren von der neuen Partnerschaft mit der kasachischen Airline durch den Kauf kombinierter Tickets zu wettbewerbsfähigen Preisen auf der Strecke nach Almaty via dem Drehkreuz Astana, das sowohl von LOT als auch von Air Astana bedient wird. In Kasachstan wird mit einem raschen Ausbau des Angebots auf dieser Basis gerechnet.

LOT begann die Flüge von Warschau nach Astana im Mai 2017 mit einer Boeing 737-800NG, die über 186 Sitzplätze in drei Klassen verfügt: Business, Premium Economy und Economy. Ab August 2018 wird für diese Flüge die Boeing 737 MAX 8 eingesetzt, das neueste Mittelstreckenmuster innerhalb der LOT-Flotte, das über die gleiche Platzkapazität an Bord verfügt. Derzeit werden die Flüge Warschau-Astana dreimal pro Woche durchgeführt (montags, mittwochs, freitags), die Verbindung Astana-Warschau wird dienstags, donnerstags und samstags angeboten. Zusätzlich kommt ab dem 28. April eine vierte Frequenz von Warschau nach Astana (samstags) hinzu. Die Flugzeit beträgt etwa fünf Stunden. Tickets für die neuen Codeshare-Flüge sind erhältlich auf www.airastana.com und www.lot.com.

CATEGORIES
TAGS
Share This