65 000 Passagiere fliegen vom Flughafen Düsseldorf International in den Urlaub

Düsseldorf. Zum Start in die Sommerferien in Nordrhein-Westfalen sind am Donnerstag rund 65 000 Menschen vom Düsseldorfer Flughafen in den Urlaub gestartet. Auch in den nächsten

Düsseldorf. Zum Start in die Sommerferien in
Nordrhein-Westfalen sind am Donnerstag rund 65 000 Menschen vom
Düsseldorfer Flughafen in den Urlaub gestartet. Auch in den nächsten
Tagen würden im Schnitt rund 60 000 «Abflieger» am größten Airport
NRWs erwartet, teilte ein Sprecher des Flughafens mit. Größere
Zwischenfälle gab es am ersten Tag der Ferien nicht.

Insgesamt erwartet Düsseldorf International für den Zeitraum der
Schulferien mehr als 2,6 Millionen Passagiere. Die Fluggesellschaften
hätten für die Ferienzeit über 26 000 Starts und Landungen
angemeldet. Die Prognosezahlen für die Sommerferien bewegten sich
wegen der anhaltenden Wirtschaftskrise unter den Ergebnissen des
Vorjahres. So gehe der Düsseldorfer Airport von einem Minus von circa
zwei Prozent bei den Fluggästen und rund acht Prozent bei den
Flugbewegungen gegenüber den Sommerferien 2008 aus.

Auch in diesem Jahr ziehe es die Reisenden wieder in die Sonne,
hieß es. Platz eins der beliebtesten Urlaubsziele belege erneut
Spanien, allen voran die Balearen und Kanaren. Auch die klassischen
Warmwasserziele Türkei, Italien, Griechenland und Ägypten lägen
weiter im Trend. Bei den Fernzielen stünden Dubai, Bangkok sowie die
USA hoch im Kurs.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Disqus (0 )