Flughafen Frankfurt eröffnet Erlebnis-Gate

Der Flugsteig B am Flughafen Frankfurt ist um eine einzigartige Attraktion reicher. In den Gate-Bereichen B44 bis B48 fällt ab sofort eine überdimensionale Video-Installation ins Auge und sorgt für Staunen: Die LED-Videowand ist beeindruckende 21 Meter breit und 1,60 Meter hoch. Das Besondere daran: Die Wand wölbt sich um 180 Grad nach außen und ist in ihrer technischen Raffinesse eine Weltneuheit. Je nach Perspektive und Beobachtungswinkel erhalten Passagiere völlig unterschiedliche Eindrücke der insgesamt sieben äußerst aufwendig produzierten Clips rund um das spannende Geschehen am Airport und die spektakulären Destinationen, die von hier aus angeflogen werden.

„Erlebnis-Gate“ nennt Flughafenbetreiber Fraport das ungewöhnliche neue Unterhaltungsangebot. Die Bewegtbild-Installation eröffnet faszinierende Einblicke in das komplexe Geschehen hinter den Kulissen eines internationalen Luftverkehrsdrehkreuzes. Ein Film zeigt beispielsweise den Weg eines Koffers von der Gepäckaufgabe durch die Gepäckförderanlage bis zur Verladung in den Flugzeugbauch. Visuelle Highlights sind Bild- und Filmsequenzen, die Landschaften und Stadtbilder sowie das Getümmel von Metropolen wie New York oder Tokio vollflächig zeigen.

Quelle: Flughafen Frankfurt
Bild: Fraport

CATEGORIES
TAGS
Share This