Emirates sucht Piloten in Frankfurt

Emirates geht im März 2017 auf Roadshow durch Europa, um Berufspiloten für sein globales Streckennetz zu gewinnen.

Emirates geht im März 2017 auf Roadshow durch Europa, um Berufspiloten für sein globales Streckennetz zu gewinnen. Die Informationsveranstaltungen geben interessierten Piloten die Gelegenheit, sich mit Mitarbeitern von Emirates über die Vorteile auszutauschen, die das Leben und Arbeiten in Dubai bietet. Emirates beschäftigt derzeit über 4.000 Piloten, darunter mehr als 100 Deutsche.

Die Piloten-Roadshow von Emirates macht am 13. und 14. März 2017 in Frankfurt Station (Grandhotel Hessischer Hof, Friedrich-Ebert-Anlage 40). Eine Vorab-Anmeldung ist nicht erforderlich. Interessierte Piloten, die nicht an der Roadshow teilnehmen können, haben die Möglichkeit, sich online zu bewerben unter www.emirates.com/pilots. Wenn sie in die engere Auswahl kommen, bietet Emirates ihnen mit dem Onlineverfahren die Möglichkeit, ihr Vorstellungsgespräch und einen Logiktest von zu Hause aus zu einem Zeitpunkt ihrer Wahl zu absolvieren.

Neben Frankfurt geht Emirates auch in Lissabon, Madrid, Barcelona, Paris, Amsterdam, Brüssel, Mailand, Warschau, Prag, Budapest, Dublin, Glasgow, Manchester und London auf die Suche nach neuen Piloten.
Weitere Details und Veranstaltungsorte finden sich unter www.emirates.com/pilots.

CATEGORIES
Share This