Deutsche Lufthansa AG wird Hauptsponsor von Deutschlands einziger Luxusreisemesse loop

Vom 26.-29. März 2017 findet in Frankfurt am Main die größte Luxusreisemesse für den deutschsprachigen Markt statt.

Vom 26.-29. März 2017 findet in Frankfurt am Main die größte Luxusreisemesse für den deutschsprachigen Markt statt. Teilnehmen werden außergewöhnliche Luxushotels, einzigartige Retreats und Hideaways sowie Anbieter touristischer Luxusprodukte aus der ganzen Welt, die auf Top-Einkäufer treffen. Die Messe hat sich in den vergangenen drei Jahren als wichtigste B2B-Veranstaltung im Luxustourismus für den deutschsprachigen Markt etabliert, auf der sowohl Anbieter und Verkäufer gezielt ihre Umsätze steigern.
Hauptsponsor der loop ist in diesem Jahr die Nummer Eins der Lüfte – Europas führende Fluggesellschaft Lufthansa, die mit ihren Premiumsegmenten der perfekte Partner ist. Im Rahmen der Partnerschaft präsentiert sich die Deutsche Lufthansa AG während der drei Messetage getreu dem Motto „Enjoy the exceptional“ auf vielfältige Weise den VIP’s der Reiseeinkäufer, beispielsweise mit besonderen Ausstellungsflächen, einem Gala-Abend, Imagefilmen, Erfrischungen und Snacks in den Pausen.

Lufthansa steht allem voran mit ihrer First Class für exzellenten Komfort und Service hoch über den Wolken. Mit Blick auf die individuellen Bedürfnisse der Gäste wird der Flug zu einem besonderen Erlebnis. Lufthansa First Class gestaltet ihren Fluggästen die Zeit – vom ersten Moment der Reise an – so angenehm wie möglich. Diese beginnt in Frankfurt mit dem Betreten des einzigartigen First Class Terminals, das wiederholt zur besten First Class Lounge der Welt gekürt wurde. Bei der Ankunft werden die Passagiere in Frankfurt und München von einem Personal Assistant empfangen, der sich zügig und diskret um die Reiseformalitäten kümmert. Sich rundum wohlfühlen ist auch die Maxime für den Aufenthalt an Bord. Für eine maximale Entspannung der Lufthansa Fluggäste, ist die First Class Kabine mit einer speziellen Schalldämmung ausgestattet. Ein flexibler, elektrisch zu bedienender Sichtschutz sorgt für die Privatsphäre, die sich Passagiere auf dem Flug wünschen. Skytrax hat die neue First Class mit einem Five Star Rating versehen und Lufthansa ist damit die einzige westliche Airline, die über eine solche Auszeichnung verfügt.

Zusätzlich zu den weltweiten First Class Zielen, die Lufthansa bietet, erreichen Fluggäste mit einem hohen Anspruch an Flexibilität und Individualität mit Lufthansa Private Jet mehr als 1.000 Direktziele in Europa und 6.000 in Nordamerika. Sie gelangen nonstop und ohne Umwege an ihr Ziel – ganz nach ihren individuellen Wünschen und ihrem eigenen Flugplan. Die Verfügbarkeit eines Private Jet beträgt in Europa bis zu zehn Stunden und in Nordamerika bis zu 12 Stunden vor Abflug. So vereint Lufthansa das Beste aus zwei Welten: die Individualität eines Private Jet und die Professionalität einer international renommierten Airline.

CATEGORIES
Share This